News - aktuell bei uns | Spital Davos AG

Article - News - aktuell bei uns


 

Bild

Outdoor 60+

10.05.2022
Unser Outdoor Training 60+ findet wieder statt!

Unser Outdoor-Training 60+ von Davos Sports & Health richtet sich an Personen ab 60 Jahren, die etwas für ihre Gesundheit und Fitness tun möchten und sich gerne draussen in der Natur bewegen. Die Trainingsorte sind alle gut erreichbar und werden jeweils vorgängig vereinbart. Bei sehr schlechtem Wetter wird das Training in der Turnhalle Tobelmühle durchgeführt. 

Kursdaten: 17. Mai bis 5. Juli 2022 (8x) sowie 2. August bis 4. Oktober 2022 (10x), jeweils dienstags 09.30 bis 11.00 Uhr

Weitere Informationen zu Kosten und Anmeldung finden sich im Flyer:

 


 

Bild

Alexandra Wallimann

21.04.2022
Erfolgreiche Promotionsprüfung von Alexandra Wallimann

Alexandra Wallimann hat ihre Dissertation am AO Institut und am SIAF erfolgreich abgeschlossen. Sie wird sich künftig im Auftrag der sportmedizinischen Abteilung der Spital Davos AG beim Swiss Research Institute for Sports Medicine (SRISM) der sportmedizinischen Forschung widmen. Ein wichtiges Thema dabei ist, wie die weiblichen Hormone und der Menstruationszyklus die Infektanfälligkeit und Asthmaentwicklung bei Athletinnen beeinflussen. Wir gratulieren Alexandra zur erfolgreichen Dissertation und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

 


 

Bild

Rettungsdienst Spital Davos AG

08.04.2022
Nationaler 144-Tag am Donnerstag, 14. April 2022

Am Donnerstag, 14. April 2022 findet schweizweit der nationale 144-Tag statt. Natürlich nimmt auch der Rettungsdienst der Spital Davos AG mit einem Rettungswagen am Anlass teil und wird von 9 bis 16 Uhr auf dem Jakobshornparkplatz Einblick in die Welt der Rettungssanität geben. Weitere Infos in unserem Event-Flyer. 

 

 


 

Bild

Bündner Heimwoche

24.03.2022
Bündner Heimwoche am 2. April mit Erlebnisparcours im Spital Davos

In der ersten Aprilwoche öffnen verschiedene Pflegeheime in Graubünden ihre Türen und informieren anlässlich der Bündner Heimwoche über die Ausbildungs- und Anstellungsmöglichkeiten in der Langzeitpflege. Im Spital Davos geht man noch einen Schritt weiter: Anhand eines Erlebnisparcours können sich Gross und Klein am 2. April 2022 von 13-17 Uhr ein Bild darüber machen, wie sich das Leben mit Altersgebrechen anfühlt.

Informationsvideo Pflegeberufe >hier 

 


 

Bild

Davoser Meile

22.03.2022
Wenn die Forschung aufs Feld bzw. die Loipe geht

Mit dem Swiss Research Institute for Sports Medicine (SRISM) besteht in Davos seit 2020 eine Zusammenarbeit zwischen Davos Sports & Health, dem sportmedizinischen Fachbereich der Spital Davos AG, und dem Schweizerischen Institut für Allergie und Asthmaforschung SIAF zur translationalen Forschung. Diesen Winter hat Davos Sports & Health nun erstmals Forschungsdaten in der freien Natur gesammelt. Die Davoser Zeitung hat darüber berichtet:


 

Bild

Martine Friedli

15.02.2022
Von Davos nach Peking

Unsere Sport-Physiotherapeutin Martina Friedli ist in diesen Tagen in Peking auf besondere Art gefordert. Wir haben in unserem Newsletter von Davos Sports & Health darüber berichtet - nebst weiteren aktuellen Informationen über die Projekte und Angebote unserer Sportmedizin.
 
Newsletter verpasst? >Weblink
Wenn Sie künftige Ausgaben direkt erhalten möchten, dann registrieren Sie sich >hier


 

Bild

Dr. med. Hans-Curd Frei bei einer Kreuzband-OP

17.01.2022
Beitrag im Gesundheitsmagazin Puls von SRF1

Während zwei Tagen hat ein Kamerateam von SRF1 unseren Chefarzt Cüdé Frei auf dem Notfall, im OP und auf Visite begleitet. Im Fokus des Interesses standen Verletzungen des Kreuzbandes. Dabei ist ein neunminütiger Beitrag entstanden, der am 17.1.2022 um 21:05 Uhr im Gesundheitsmagazin Puls von SRF1 ausgestrahlt wird.
 
Sendung verpasst? >Nachschauen auf SRF Play


 

Bild

CEO Daniel Patsch und Unternehmensentwickler Christof Schön freuen sich über die QM-Zertifizierung der Spital Davos AG im Qualitätsmanagement

07.01.2022
Qualitätsausweis für die Spital Davos AG

Freude herrscht bei der Spital Davos AG: Sie verfügt wieder über eine Zertifizierung nach ISO 9001:2015, welche für die nächsten drei Jahre sowohl für das Regionalspital / Akutspital mit erweiterter Grund­versorgung als auch für den Rettungsdienst, das Pflegeheim Alberti, die Spitex Davos und die Kinderkrippe Mandala gilt.


 

Bild

Walter Kistler Leiter Sportmedizin Spital Davos und Sportarzt HCD

01.01.2022
Walter Kistler ins Medical Committee der IIHF gewählt

Dr. med. Walter Kistler, Chefarzt Sportmedizin und leitender Arzt Innere Medizin der Spital Davos AG wurde per 1. Januar 2022 ins Medical Committee der IIHF gewählt. Eine Wahl, die auf einer grossen sportmedizinischen Kompetenz und viel Herzblut gründet.

 


 

Bild

Dr. med. Mona Leuenberger

01.12.2021
Neue leitende Ärztin Pneumologie

Am 1. November 2021 hat Dr. med. Mona Leuenberger in der Inneren Medizin / Pneumologie gestartet.Sie übernimmt die Sprechstunden von Dr. med. Thomas Rothe, der im Oktober 2022 pensioniert wird. Mona Leuenberger hat in Zürich studiert und zuletzt als Oberärztin für Pneumologie im Kantonsspital Aarau gearbeitet. Die Begeisterung für Berge und alpine Sportmöglichkeiten hat Sie und ihre Familie vor einem Jahr nach Davos gezogen.

 


 

Bild

 Dr. med. Hans-Curd Frei

30.11.2021
Skills Lab am Spital Davos

Dank einer langjährigen Zusammenarbeit zwischen der AO Foundation, dem Spital Davos und der SAMD erhalten Schülerinnen und Schüler des 5. Gymnasiums jeweils vor den AO Davos Courses spannende Einblicke in die Thematik der Knochenfrakturen und der verschiedenen Fixationsmöglichkeiten.

Bild: Dr. med. Hans-Curd Frei erklärt die Arbeit des Chirurgen

 


 

Bild

Referenten am Minisymposium 2021, Spital Davos

11.11.2021
Minisymposium zum Thema Knieverletzungen


Am 11. November 2021 führte der Ärzteverein Davos sein zweites Weiterbildungsangebot dieses Jahres durch. Dabei kamen rund 35 Davoser Ärztinnen und Ärzte sowie Physiotherapeutinnen und Physiotherapeuten am Spital Davos in den Genuss eines Minisymposiums zum Thema Knieverletzungen.

Bild: (vl) Die Referenten Dr. med. Jörg Winkler, Jessica Baumann, Dr. med. Hans-Curd Frei, Roelof van der Wijk und Vorstandsmitglied Ärzteverein Davos Dr. med. Harald Jung

 


 

Bild

Veranstaltung Darmkrebsvorsorgeprogramm Graubünden

26.10.2021
Veranstaltung Darmkrebsvorsorge Programm


Am Sonntag, 24. Oktober 2021, hat das Spital Davos in Zusammenarbeit mit der Krebsliga Graubünden im Kongresszentrum das Darmkrebsvorsorgeprogramm Graubünden vorgestellt.

>Darmkrebsvorsorge Programm Graubünden

Bild: (vl) Dr. med. Gianfranco Zala, Dr. med. Walter Kistler, Christoph Kunze (Krebsliga GR)

 


 

Bild

Teddybärspital Davo im Oktober 2021

20.10.2021
Teddybärspital Davos

Ist dein Plüschtier erkältet? Klagt es über Bauchschmerzen? Pocht das Herz zu schnell? Oder ist gar etwas gebrochen? Hilfe gibt's im Teddybärspital des Spital Davos.

In unserem Teddybärspital Davos an der Davoser Mäss 2021 haben wir unzählige Lieblinge aus Plüsch behandelt. Wir freuen uns sehr über das grosse Interesse und den gelungenen Anlass.


 

Bild

Iris Spycher

01.10.2021
Rettung Spital Davos unter neuer Leitung

Iris Spycher ist die neue Leiterin Rettung Spital Davos. Sie hat seit August 2021 die Rettung Spital Davos bereits ad interim geleitet. Im harten Auswahlverfahren hat sie sich – auch aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in den vergangenen Wochen – gegen die anderen Bewerber durchgesetzt.

Wir sind stolz, mit der Wahl von Iris Spycher als erstes Bündner Rettungsteam und eines der wenigen Rettungsteams schweizweit eine Frau als Leiterin gewonnen zu haben.


 

Bild

Team Innere Medizin von der Mühll, Ribeiro, Weissenbek

05.08.2021
Fachkompetente Verstärkung

Das Ärzteteam der Inneren Medizin und Sportmedizin im Spital Davos hat in den vergangenen Wochen fachkompetente Verstärkung erhalten. Wir begrüssen

  • Dr. med. Peter von der Mühll, Leitender Arzt Innere Medizin und Sportmedizin
  • Dr. med. Michael Weissenbek, Oberarzt Innere Medizin
  • Dr. med. Thomas Faulde, Oberarzt Kardiologie


 

Bild

Geschäftsbericht 2020

31.05.2021
2020 - ein ereignisreiches Jahr für die Spital Davos AG

Die Spital Davos AG blickt auf ein ereignisreiches und anspruchsvolles Jahr 2020 zurück. Die Covid-19-Pandemie hat den Alltag und die Geschäftstätigkeit im vergangenen Jahr stark geprägt. Trotz Pandemie verbucht die Spital Davos AG in finanzieller Hinsicht ein erfreuliches Resultat.
> weiter zum Geschäftsbericht 2020 Spital Davos AG


 

Bild

innosuisse - Swiss Innovation Agency

15.05.2021
Spital Davos ist Innosuisse Forschungspartner


Das Spital Davos ist neu anerkannter Forschungspartner von Innosuisse. Mit der offiziellen Anerkennung als Innosuisse Forschungspartner wird seine wissenschaftliche Tätigkeit für Innovationsprojekte neu finanziell unterstützt und es ist als nichtkommerzielle Forschungsstätte Hochschulen gleichgestellt. Für das Spital Davos, die Gemeinde und allgemein für den Forschungsraum Davos ist das eine hervorragende Plattform, um sich stärker sichtbar zu machen und zu zeigen, dass das Spital Davos Forschung auf hohem Niveau betreibt.