Pneumologie | Spital Davos

Pneumologie

Artikel - Pneumologie

Für alle Fragen rund um die Lunge 

sind wir für Sie da. Gründe für eine Abklärung durch den Lungenspezialisten sind: 

  • Diagnostik und Therapie der COPD und des Asthmas

  • Längerfristige Mitbehandlung bei schwerem Asthma

  • Therapie des Asthmas beim Leistungssportler

  • Diagnostik und Therapie von Allergien der Atmungsorgane

  • Diagnostik und Therapie des Schlafapnoe-Syndroms (nächtliche Atempausen)

  • Einstellung auf eine CPAP-Therapie oder Heimbeatmung (BiPAP)

  • Abklärung bei Verdacht auf Lungenkrebs oder Lungenfibrose

  • Nikotin-Entwöhnung

  • Abklärung bei folgenden Beschwerden:

    • unklarer Tagesschläfrigkeit

    • unklarem Husten

    • Atemnot, Mühe beim Bergaufgehen

    • Blutigem Auswurf

    • Unklaren Veränderungen im Röntgenbild des Brustkorbs

    • Flüssigkeitsansammlung im Brustfell (Pleuraerguss)

    • Luftansammlung im Brustfell (Pneumothorax)
       

Untersuchungsmethoden

  • Lungenfunktionsprüfungen (Bodyplethysmografie, DLCO)

  • Blutgasanalyse

  • CO-Diffusionsuntersuchung

  • Nächtliche Pulsoxymetrie mit Datenspeicherung

  • Nächtliche Polygrafie (kleines Schlaflabor)

  • Lungenspiegelung (Bronchoskopie) mit BAL und transbronchalen Biopsien

  • Entlastung von Flüssigkeit im Brustraum (Pleurapunktionen, Pleuradrainagen)

  • Transthorakale Lungenpunktionen

  • CPAP und Einstellung auf Heimventilation

  • Allergiediagnostik

  • Verordnung von Heimsauerstoff

  • Provokation mit Mannitol

  • Bronchoprovokation mit Methacholin und Mannitol

  • Anstrengungs-Asthmatest auf dem Laufband (Jugendliche und Leistungssportler)

  • Leistungstests (Ergospirometrie)
     

Kontakt

Diagnostik
Christina Accola, Nicole Haas, Sandra Brechbühler
+41 (0)81 414 83 36
 

Leitender Arzt
Wichtige Nummern
 
  • Beratungstelefon der Kinderklinik des Kantonsspitals Graubünden 0900 25 66 11 (3.23 CHF/Min. ab Beratungsbeginn)

Veranstaltungen
Babygalerie
Babygalerie