© Spital Davos | StartseiteNews | Jobs | Kontakt | Impressum

Die Ernährungsberatung begleitet und berät fachkompetent und praxisbezogen.

Die Ernährungsberatung erhalten Patienten

  • die aufgrund von einer Erkrankung ihre Ernährung umstellen sollten. Dies sind Patienten mit Übergewicht und/oder Erkrankungen wie Bluthochdruck, Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen etc.
  • die ihre Ernährung langfristig umstellen müssen, z.B. wegen Verdauungsbeschwerden aufgrund von Unverträglichkeiten wie z.B. Zöliakie etc..

Die Beratungskosten werden bei anerkannten Diagnosen von der Grundversicherung der Krankenkasse übernommen. Dazu benötigen Sie eine ärztliche Verordnung (Anmeldeformular)

Die Ernährungsberatung kann jedoch auch ohne ärztliche Verordnung in Anspruch genommen werden. Diet Kosten können dann ggf. über eine vorhandene Zusatzversicherung vergütet werden.

EineErnährungstherapie erhalten Patienten während des Spitalaufenthaltes wenn sie

  • die in der letzten Zeit ungewollt Gewicht verloren haben, z.B. aufgrund von Erkrankungen oder als Folge einer Therapie
  • nach einer Magen-Darm Operation einen Kostaufbau benötigen
  • künstlich über eine Vene oder Sonde ernährt werden müssen

Ernährungsberatung

Karin von Burg
MSc clin. nutr.
Ernährungsberaterin SVDE


Sprechstunde

Mittwoch   13:30 - 18:00 Uhr
Freitag   08:00 - 12:00 Uhr
    nachmittags nach Absprache

Kontakt

Telefon:   +41 (0)81 414 81 87
Fax:   +41 (0)81 414 84 28

Kontaktformular